Warenkorb: 0 Artikel,
Der Warenkorb ist leer.
  EUR

Währung ändern

Sprache ändern



Contemporary Edition

Defying gravity

Lissy Elle


Jahr: 2010

Print: GicLÉE FINE ART PRINT auf Hahnemühle Baryta Papier. Signiert und nummeriert verso und mit Zertifikat. Papiergröße: 40 x 40 cm | Motivgröße: 35 x 35 cm

Rahmung: RAHMUNG Mahagoni Naturholz.

Art-Nr.: ID-LIS-99-12

  • Edition 40 x 40 cm limitiert auf: 90 + 1 AP

    Artist Proof (AP)
    Mehr erfahren

  • Edition 80 x 80 cm limitiert auf: 9 + 1 AP

    Artist Proof (AP)
    Mehr erfahren


Preis0 €


Sie haben soeben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Im Alter von 13 Jahren entdeckte die kanadische Künstlerin die Fotografie als Kunstform für sich und entwickelte eine ausgeprägte Leidenschaft dafür. Die Künstlerin selbst bezeichnet die Fotografie als Möglichkeit zur Flucht vor den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, gleichzeitig dient sie ihr aber auch als Weg ihre Kindheit und Jugend fortbestehen zu lassen. Sie ermöglicht ihr beispielsweise als 18jährige noch Tee-Parties zu feiern, in weißen Feen-Kleidern durch den Wald zu hüpfen und die Welt zwar nicht aus der Perspektive eines Kindes, aber mit dessen Augen wahrzunehmen.

 

Das Kindliche dominiert in vielen ihrer Bilder. Farbenprächtige Schmetterlinge eingefangen in großen Einmachgläsern, mit Luftballons geschmückte Schaukeln in riesigen Kletterbäumen, ein ganzer Wald voll bunter Luftballons bilden etwa ihre Motive – und die Künstlerin oft selbst mitten drin. Lissy Elle fotografiert sich häufig selbst für ihre Bilder. Oft ist sie dabei in Begleitung eines großen übergroßen Stoffbären, der die kindliche Figur und Persönlichkeit der Künstlerin unterstreicht, aber auch als Symbol für die Kindheit steht. Nicht nur die Motive, sondern auch die Farben und das Licht, die eine träumerische und samtige Atmosphäre hervorrufen, übermitteln das Kindliche in Lissy Elle.

Es scheint aber auch eine erwachsene Seite in Lissy Elle zu geben, die nicht mit den Figuren aus Lewis Carolls „Alice in Wonderland“ zu vergleichen sind. In diesen Aufnahmen nehmen die Modelle keine kindlichen Posen ein, auch ihr Handeln und ihre Umgebung erinnern nicht mehr an Zuckerwatte und heiße Schokolade. Im Fokus der Fotografien liegt die Körperlichkeit der Abgebildeten. Lissy Elle schient sich mit diesen Aufnahmen in gewisser Weise von ihrer kindlichen Art zu lösen und sich selbst und dem Betrachter ihre erwachsene Seite in Bewusstsein zu führen. 

Der Künstlerin gelingt es spielerisch ihre kindliche und ihre heranwachsende Seite zu vereinen und ihren Fotografien, ganz gleich welches Ziel sie anstreben eine Persönlichkeit zu geben.

 

Lissy Elle lebt und arbeitet in New York | USA.

Mehr über den Künstler